Einsiedlerbekassine (Gallinago solitaria)


Die Einsiedlerbekassine (Gallinago solitaria) ist eine mittelgroße, langschnäbelige Vogelart aus der Familie der Schnepfenvögel (Scolopacidae). Sie besiedelt zerstückelte Gebirgsregionen der östlichen Paläarktis, des östlichen Russlands sowie Kazakhstan, Kyrgyzstan und der Mongolei, und

nistet meistens oberhalb von 2'200 m.ü.M. Das Überwinterungsgebiet ragt von Nordosten Iran, Pakistan, der Norden Indiens nach Japan. Quelle: -